Schreiner/in (Möbel und Innenausbau)

Schreiner/innen der Fachrichtung Möbel und Innenausbau, so genannte Möbelschreiner/innen, stellen Einzelmöbel und Innenausbauten her und montieren sie. Sie befassen sich ausserdem mit Furnier- und Beschichtungsarbeiten sowie mit der Oberflächenbehandlung.

Schreiner/in EFZ

 

Tätigkeiten

Schreiner/innen stellen Möbel her und führen Innenausbauarbeiten aus, fertigen Bauelemente und montieren sie. Mit modernen Maschinen verarbeiten sie Massivholz, Holzwerk- und Kunststoffe sowie Metalle.

Schreiner/innen aller Fachrichtungen sind in der Lage, Werkstücke nach Plänen herzustellen. Diese Pläne zeichnen sie zum Teil selbst, von Hand oder am Computer mit CAD. Sie schneiden, hobeln, bohren, fräsen und schleifen an grossen stationären Maschinen und computergesteuerten CNC-Bearbeitungszentren.

Weitere Informationen: Berufsberatung.ch

Berufsschule

Gewerbliche Berufsschule Chur, 1 Tag pro Woche

Anforderungen

  • abgeschlossene Volksschule
  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • zeichnerische Fähigkeiten
  • logisches Denken
  • exakte Arbeitsweise
  • körperliche Beweglichkeit
  • Sinn für Ästhetik
  • gute Gesundheit (keine Über-empfindlichkeit gegen Staub und Chemikalien)
  • Galerie

    Schreinerei

  • Philipp Lischer

    Geschäftsführer
    081 257 00 91

Schreinerpraktiker/in EBA

 

Tätigkeiten

Schreinerpraktiker/innen führen in der Werkstatt und auf der Baustelle einfache Schreinerarbeiten aus. Sie verarbeiten Holz und andere Werkstoffe und montieren Bauteile nach Plänen.

Schreinerpraktiker/innen beherrschen die wichtigsten Techniken zur Verarbeitung von Holz und Holzwerkstoffen. In der Schreinerei helfen sie mit Bauteile anzufertigen. Sie führen Schleifarbeiten aus, bereiten Bauteile für die Lackierung vor oder montieren Beschläge wie zum Beispiel Türklinken. Sie arbeiten im Team oder erledigen die Arbeiten selbstständig.

Im Gegensatz zu den Schreinern und Schreinerinnen zeichnen Schreinerpraktiker/innen die Pläne nicht selbst. Sie machen aber einfache Skizzen und können Werkzeichnungen und Montagepläne lesen und umsetzen.

Weitere Informationen: Berufsberatung.ch

Berufsschule

Gewerbliche Berufsschule Chur, 1 Tag pro Woche

Anforderungen

  • abgeschlossene Berufsschule
  • handwerkliches Geschick
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sorgfalt, Genauigkeit
  • gute Gesundheit (keine Überempfindlichkeit gegen Staub und Chemikalien)
  • Galerie

    Schreinerei EBA

  • Philipp Lischer

    Geschäftsführer
    081 257 00 91

Schreinermitarbeiter/in

Tätigkeiten

Die Schreinermitarbeiter/innen führen in ihrem Tätigkeitsgebiet unter Anleitung einfache, wiederkehrende Arbeiten im Team oder allein aus. Sie kennen die wichtigsten Materialien sowie deren Eigenschaften und setzen Werkzeuge, Maschinen und Hilfsmittel unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes gezielt und fachgerecht ein.

Berufsschule

Zentrum für Sonderpädagogik Giuvaulta, 1 Tag pro Woche

Anforderungen und Ziele

Die berufspraktische Ausbildung (PrA) orientiert sich an den individuellen Fähigkeiten von Jugendlichen, die der zweijährigen Attestausbildung (EBA) wegen einer Lern- oder Leistungsbeeinträchtigung nicht gewachsen sind. Ziel der PrA ist es, diesen jungen Menschen eine Zukunftsperspektive zu geben und ihre Integrationschancen im allgemeinen Arbeitsmarkt zu verbessern.

Angesprochen sind Abgänger/innen von Oberstufen (Integration), von Sonderschulen und entsprechenden Berufswahlklassen. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  • Interesse für den gewählten Beruf
  • Motivation für das Erlernen der Fachkompetenzen
  • Fähigkeit, die übertragenen Arbeiten sauber und zuverlässig zu erledigen
  • über einen bestimmten Zeitraum selbständig und konzentriert arbeiten können

Weitere Informationen: Insos.ch – Praktische Ausbildung

  • Galerie

    Schreinerei PrA

  • Philipp Lischer

    Geschäftsführer
    081 257 00 91