Sozialpädagogin

Mit der Grundausbildung Köchin und Zusatzlehre Bäcker-Konditorin übernahm sie 2009 nach erfolgreicher Meisterprüfung die Leitung der Küche in der Lernstatt Känguruh. Das Ausbilden, Motivieren und Unterstützen der Lernenden erlebte sie als spannend, fordernd und inspirierend. Sie entschloss sich deshalb für die berufsbegleitende Ausbildung zur Sozialpädagogin, welche sie von 2012 bis 2016 in einem Kinderheim im Prättigau absolvierte. Seit 1. August 2016 ist sie wieder in der Lernstatt Känguruh als Sozialpädagogin im Wohnbereich tätig.

„Jetzt stehen vor allem der Mensch und seine Anliegen im Mittelpunkt. Doch ab und zu einen Kuchen backen und ein feines Abendessen kochen, das macht nicht nur mich glücklich“