Betreuer Wohnbereich

Nach dem Abschluss des Lehrerseminars arbeitete er während rund zehn Jahren als Primarlehrer. Anschliessend war er in verschiedenen Programmen des Arbeitslosenamtes Graubünden tätig, vorwiegend mit Jugendlichen. Ab 2009 übernahm er die Funktion des Fachdienstleiters Betreuung und Sanität beim Amt für Militär und Zivilschutz Graubünden. Im Dezember 2016 entschloss er sich, in ein pädagogisches Umfeld zurückzukehren und arbeitet seither als Betreuer im Wohnbereich der Lernstatt Känguruh in Malix.