Ein Platz wirkt nie für sich allein. Erst seine Umgebung macht aus ihm einen lebendigen-harmonischen Aufenthaltsraum. Wo reizvolle Räume im Garten entstehen sind immer auch Plätze mit im Spiel.

Soll im Garten ein Platz angelegt werden, zum Sitzen im Freien, für Gespräche und Entspannung, so muss man dafür die optimale Stelle finden. Dass man den Belag ebenso sorgfältig aussucht, ist selbstverständlich. Mit kaum einer anderen gestalterischen Massnahme setzt man so wichtige Akzente, wie mit der Anlage von Wegen und Plätzen.

Geeignete Materialien für Beläge:

  • Natursteinpflaster
    Granit, Porphyr, Baslat, Kalkstein, Quarzsandstein
  • Betonpflastersteine, Betonplatten
    Sind in vielen Formen, Farben, Größen und Oberflächenstrukturen erhältlich und sehr einfach zu verlegen.
  • Natursteinplatten
    Granit, Sandstein, Porphyr, Quarzit, Schiefer.
    Die Plattenformen können verschieden sein, formwild, rechteckig oder quadratisch.
  • Holzroste und Holzpflaster
    Sie können aus diversen Hölzern hergestellt werden. Eine Massanfertigung auf die jeweilige Situation ist gut möglich. Holz ist ein natürlicher, nachhaltiger Rohstoff.
  • Kiesbeläge
    Mit diversen Kiesbelägen können sehr einfache und schöne Wege und Plätze gestaltet werden.