Angebotsleitung Integration

Sozialpädagoge HF, MAS Arbeitsintegration

Nach einer Ausbildung bei der SBB wechselte er 1995 in den Sozialbereich und bildete sich an der Höheren Fachschule für Sozialpädagogik in Luzern zum Sozialpädagogen aus. Ende 2018 schloss er seine Ausbildung zum MAS Arbeitsintegration an der Hochschule Luzern ab. Berufliche Erfahrungen bringt er aus der Suchttherapie, verschiedenen Einrichtungsformen für Jugendliche und in der Arbeit mit geistig behinderten Menschen mit. Daneben jobbte er in diversen handwerklichen Berufen und verbrachte mehrere Sommer auf der Alp. Seit August 2009 arbeitet er in der Lernstatt Känguruh. Zuerst war er fünf Jahre im Wohnbereich tätig, danach baute er die Arbeitsintegration und das mach’s auf. Ab Anfang 2020 ist er in der Funktion als Angebotsleiter Integration für den Prozess von der Aufnahme bis zum Abschluss der beruflichen Massnahmen verantwortlich.

«Die vielseitige Arbeit in der Institution, mit externen Partnern und Arbeitgebern im allgemeinen Arbeitsmarkt bilden für mich ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld. Menschen auf ihrem berufsbiographischen Weg zu begleiten und unterstützen, Entscheide rund um Ausbildungen mitzugestalten gehören zu meinen spannenden Aufgaben, welche ich mit viel Engagement leben darf.»